Sportmedizinische Betreuung durch PREDIA für die Kickers
Sportmedizinische Betreuung durch PREDIA für die Kickers

Sportmedizinische Betreuung durch PREDIA für die Kickers-Leistungsträger der Zukunft

Ab der aktuellen Saison 2017/2018 übernimmt PREDIA die sportmedizinische und sportphysiotherapeutische Betreuung der Spieler der Würzburger Kickers im Nachwuchsleistungszentrum. Dies betrifft die Teams und Mannschaften U12, U13, U14, U15, U16 und U17 mit einer Gesamtzahl von rund 130 Fußballspielern.

Die Aufgaben für die medizinische Abteilung und das PREDIA Team besteht neben der sportmedizinischen Eingangsuntersuchung und Verlaufsbetreuung vor allem in der sportphysiotherapeutischen Versorgung der jungen Athleten während der Trainingszeiten und während der Pflichtspiele. Zusätzlich werden sogenannte Bereitschaftszeiten in der Physiotherapiepraxis PREDIA für akute Diagnosen und Behandlungen für die Sportler vorgehalten.

Die langjährige Erfahrung von PREDIA auf dem Gebiet der bedarfsgerechten Versorgung und Unterstützung von Leistungssportlern in Einzel- und Mannschaftssportarten sowie die Entwicklung eines funktionierenden sportmedizinischen Netzwerks stellen so eine optimale präventive und rehabilitative Betreuung der „Jüngsten“ der Kickers sicher.

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem NLZ der Würzburger Kickers.

NOVUM Medicum, 3. Stock

Schweinfurter Str. 7 | Würzburg
+49 (0) 931 80 49 60

> Öffnungszeiten <

Parkplätze in der Tiefgarage und Freiparkfläche,
vom Berliner Ring kommend, Einfahrt direkt vor der Shell-Tankstelle,
vom Europastern B19/B8 kommend direkt nach der Shell-Tankstelle.