Kein PREDIA-Training wegen Corona

Wie von Markus Söder verkündete, wird in Bayern ab sofort der Katastrophenfall ausgerufen.

Dies hat zur Folge, dass ab dem 17. März 2020, unter anderem alle Fitness- und Trainingsstudios für 14 Tage vorübergehend schließen müssen.

Ohne eine genaue Information seitens des Gesundheitsamts vorliegen zu haben, gehen wir davon aus, dass das PREDIA Training im PREDIA Sport- und Gesundheitszentrum ebenfalls davon betroffen ist.

Somit werden wir unsere Trainingseinrichtung für das PREDIA Training bis auf Weiteres schließen.

Im Hinblick auf die Erhaltung der Gesundheit unserer Mitmenschen, eben durch eine Unterbrechung der Ansteckungskette, hoffen wir auf Ihr Verständnis.

Die Zeiten, in denen für Sie kein PREDIA Training möglich ist, gehen Ihnen nicht verloren.

Wir hängen die Ausfallzeiten an das Ende Ihres Trainingsabos an. Zum Ausgleich für die Unannehmlichkeiten werden wir uns etwas einfallen lassen. Wir sammeln Ideen und arbeiten schon an den Konzepten.

Gerne erstellen wir Ihnen einen Trainingsplan für effektive Trainingseinheiten für zu Hause. Bitte stimmen Sie sich dazu mit Ihrem Trainer Andreas Stübs ab.

Email: Andreas.Stuebs@predia.com

Auch für weitere Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung, kontaktieren Sie Andreas Stübs.
 

WICHTIG: die Physiotherapiepraxis PREDIA bleibt als Heilmittelerbringer und Versorger im Gesundheitssystem unbeeinflusst und somit weiterhin geöffnet.

Bleiben Sie gesund,

Ihr PREDIA Team

Wir informieren Sie, sobald es etwas Neues zum Thema gibt hier auf unserer Homepage, oder abonnieren Sie direkt unseren Newsletter.

 

NOVUM Medicum, 3. Stock

Schweinfurter Str. 7 | Würzburg
+49 (0) 931 80 49 60

> Öffnungszeiten <

Parkplätze in der Tiefgarage und Freiparkfläche,
vom Berliner Ring kommend, Einfahrt direkt vor der Shell-Tankstelle,
vom Europastern B19/B8 kommend direkt nach der Shell-Tankstelle.